• Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
Einwohnergemeinde Bolligen

SERVICE PUBLIC - Die garantierte Grundversorgung an Dienstleistungen und Infrastruktur im Spannungsfeld zwischen Privatisierung und Finanzierung

  • SERVICE PUBLIC - Die garantierte Grundversorgung an Dienstleistungen und Infrastruktur im Spannungsfeld zwischen Privatisierung und Finanzierung
  • SP Bolligen
  • Öffentliche Veranstaltungen
  • Bolligen
  • Reberhaus
  • 031 921 26 17
  • info(at)sp-bolligen.ch
  • www.sp-bolligen.ch
  • 19.01.2018, 20:00 Uhr
  • 19.01.2018, 23:00 Uhr
  •  
  • Einführung: Was sollte der «Service Public»-Auftrag sein?
    Peter Salvisberg (Geschäftsleitung Konsumenteninfo AG – K-Tipp).

    Poststelle Bolligen: Schliessung? Agenturlösung?
    Andreas Neugebauer (Verkaufsgebietsleiter bei der Post CH AG).
    1160 Personen haben sich in unserer Petition für den Erhalt der
    Poststelle ausgesprochen. Wie geht es weiter?

    «No Billag»-Initiative: Abschaffung aller Radio- und TV-Gebühren.
    Peter Salvisberg erläutert uns die Konsequenzen bei einer Annahme,
    sieht aber auch Reformbedarf bei der SRG.


    Peter Salvisberg ist ein hoch kompetenter und engagierter Streiter für den «Service Public», der ausserhalb der parteipolitischen Grenzen agiert.
    Andreas Neugebauer von der Post AG setzt sich für eine zukunftsorientierte Post ein und scheut den direkten Kontakt zu den betroffenen Gemeinden nicht.

    Es wird genügend Zeit für Fragen und Diskussion geben!

    Der Anlass ist öffentlich und alle sind herzlich willkommen.
 
 
 

Hühnerbühlstrasse 3, 3065 Bolligen - 031 924 70 70 - E-Mail

 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.
Realisierung format webagentur (eine Abteilung der Talus Informatik AG)