• Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
Einwohnergemeinde Bolligen

Medienmitteilung Gemeinderat

11.09.2017

Medienmitteilung Gemeinderat

Mittelländisches Schwingfest 5. und 6. Mai 2018 in Habstetten
Nächstes Jahr findet das Mittelländische Schwingfest in Habstetten statt. Das OK steckt bereits mitten in den Vorbereitungen. Der Gemeinderat ist hocherfreut, dass dieser Anlass in der Gemeinde Bolligen durchgeführt wird. Ein solches Fest auf die Beine zu stellen, braucht viele Helfer und ist auch finanziell nicht zu unterschätzen. Der Gemeinderat hat entschieden, dass in Anlehnung an die frühere Praxis die tarifmässige Verrechnung sämtlicher Dienstleistungen der Gemeinde inkl. Feuerwehr (Personal, Maschinen und Geräte, Fahrzeuge, Material) im Rahmen von rund 30‘000 Franken verzichtet wird. Ebenfalls wird aus dem EvK-Kredit eine Spende für einen Lebend-Preis von Fr. 5‘000.- bewilligt. Der Gemeinderat möchte damit wesentlich zum Gelingen dieses Festes beitragen und hofft schon jetzt auf schönes Wetter und ein „gfreuts Fest“.

Schulanlage Flugbrunnenstrasse - Zwischennutzung
Mit der Erweiterung in der Schul- und –Sportanlage Lutertal konnte die Unterstufe per Schuljahr 2017/2018 die sanierungsbedürftige Schulanlage an der Flugbrunnenstrasse verlassen. Die Gemeindeversammlung hat bekanntlich im Dezember 2016 beschlossen, das Schulareal an der Flugbrunnenstrasse an die Frutiger AG in Thun im Baurecht abzugeben. Für die Liegenschaften selber behielt die Gemeinde bis im September 2019 ein Nutzungsrecht. An verschiedenen Sitzungen hat sich der Gemeinderat Gedanken zur zwischenzeitlichen Nutzung gemacht. Im Hinblick auf den Ersatz-Neubau des Kindergartens Stegacker gastiert bereits ein zweiter Kindergarten im leeren Gebäude. Für das denkmalgeschützte alte Schulhaus konnte jetzt eine Lösung mit der Christophorus Schule Bern gefunden werden. Die Räume wurden für den Einzug von vorläufig zwei Kindergartenklassen aufbereitet. Seit August wird dort unterrichtet. Für die weiteren freien Räume und die ehemalige Hauswartwohnung im Dachgeschoss werden derzeit noch Zwischennutzer gesucht. Die Bauverwaltung führt eine entsprechende Interessentenliste.

Cockpit Bolligen 2016
Das Cockpit gibt mit kommentierten Grafiken einen Überblick über verschiedene Aspekte der Entwicklung der Gemeinde. Es kann ab sofort auf dem Internet via Homepage der Gemeinde www.bolligen.ch unter „Aktuelles“ heruntergeladen werden.

Gemeinderat Bolligen

 
 
 

Hühnerbühlstrasse 3, 3065 Bolligen - 031 924 70 70 - E-Mail

 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.
Realisierung format webagentur (eine Abteilung der Talus Informatik AG)