• Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
  • Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
    Bolligen - Der attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandort
Einwohnergemeinde Bolligen

Medienmitteilung Gemeinderat

16.07.2018

Aktuelles aus dem Gemeinderat

Zivildienstleistende für die Schulen Bolligen
Der Gemeinderat hat am 11. Juni 2018 beschlossen, in den Schulen Bolligen ab 2019 Zivildienstleistende einzusetzen. Der Einsatz kann in den Bereichen Entlastung von Lehrpersonen in der Primarschule und im Oberstufenzentrum, Kindergarten, Schulprojekte, Exkursionen, Tagesschule sowie Hausdienst erfolgen. Gleichzeitig hat der Rat der Finanzierung zugestimmt und die Schulleitungen beauftragt, die Gesuchstellung um Anerkennung als Einsatzbetrieb einzuleiten.


Broschüre über 35 Jahre Stimmbeteiligung in Bolligen
Rudolf Burger, ehemaliger Gemeindepräsident, hat seit vielen Monaten an der Broschüre über 35 Jahre Stimmbeteiligung in Bolligen gearbeitet. Nun liegt sie druckfertig vor mit dem Titel und Untertitel: „Von „Unnötigem Strassenbau“ bis „No Billag“ – Februar 1983–März 2018: 35 Jahre Stimmbeteiligung in Bolligen an Gemeindeversammlungen, Abstimmungen und Wahlen“. Der Gemeinderat hat am 11. Juni 2018 beschlossen, einen Beitrag für Druck und Präsentation der Broschüre zu leisten. Die Buchvernissage findet am Dienstag, 28. August 2018, 19:30 Uhr, mit anschliessendem kleinen Apéro im Reberhaus statt.


Zweiter Standort für die Tagesschule Bolligen
Der Gemeinderat hat am 25. Juni 2018 beschlossen, aufgrund steigender Kinderzahlen und Anmeldungen ab 2019 im Kirchgemeindehaus einen zweiten Standort für die Tagesschule Bolligen zu eröffnen.


Defibrillator im Dorfmärit
Als Dankbarkeit und aufgrund des 125-jährigen Jubiläums hat der Samariterverein Bolligen der Einwohnergemeinde Bolligen an der letzten Gemeindeversammlung einen Defibrillator geschenkt, der der Öffentlichkeit im Dorfmärit beim Parkhausaufgang bei der Apotheke Wyss für Notfälle wie akuten Kreislaufstörungen oder Herzstillständen zur Verfügung steht.


Schulwegnetzplan
Der Gemeinderat hat am 2. Juli 2018 den Schulwegnetzplan für die Gemeinde Bolligen genehmigt. Dieser beinhaltet die wichtigsten und sichersten Fusswegverbindungen zum Bahnhof, zum Dorfmärit, zu den Schulen, Kindergärten und zum Hallenbad sowie alle Themen rund um den öffentlichen Verkehr (Schulbusroute inkl.). Der Plan ist auf der Website www.bolligen.ch aufgeschaltet und kann bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden.


Gemeinderat Bolligen

 
 
 

Hühnerbühlstrasse 3, 3065 Bolligen - 031 924 70 70 - E-Mail

 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.
Realisierung format webagentur (eine Abteilung der Talus Informatik AG)